Besucherfilm | 07.10.11

Der Mittelbandspezialist aus dem Thyssen Krupp Konzern Hoesch Hohenlimburg verbessert den Betrieb beständig. Dies gilt auch und vor allem für die Sicherheit der Mitarbeiter und Besucher. Zu diesem Behufe wurde Pixelkontor damit beauftragt einen Besucherfilm zu produzieren, der die Gefahren für des Besuchers Leib wie Leben fokussiert. Geplant ist der Film mit einer Dauer von ca 3 Minuten, Realfilm wie Animation, zur plastischeren Visualisierung der Gefahrenpotentiale, sollen Verwendung finden.